Datenschutz

Datenschutz2018-08-13T09:24:44+00:00

Datenschutzerklärung

1. Wer ist für die Datenverarbeitung verantwortlich und an wen kann ich mich wenden?

Verantwortliche Stelle ist:
Anbieter der unter https://claudia-pinto-mbsr.de sowie der in weiteren Werbematerialien dargestellten Angebote ist

Claudia Pinto
Lahnweg14
34317 Habichtswald

Im Folgenden als „Anbieter“ bezeichnet.

Sie erreichen die betriebliche Datenschutzverantwortliche Claudia Pinto unter:
Claudia Pinto
Lahnweg14
34317 Habichtswald
kontakt@claudia-pinto-mbsr.de

2. Welche Daten nutzen wir und wofür verwenden wir Ihre Daten?
a) Zur Erfüllung von vertraglichen Pflichten (Artikel 6, Abs. 1b DSGVO)
Die von Ihnen im Rahmen einer Anmeldung oder Anfrage erhobenen personenbezogenen Daten sind für die Erfüllung des Vertrages oder die Beantwortung Ihrer Anfrage erforderlich. Sie werden ausschließlich zur Erfüllung des Vertrages oder zur Durchführung vorvertraglicher Maßnahmen verarbeitet, die auf Ihre Anfrage hin erfolgen, und nur solange, wie dies zur Erfüllung des Vertrages einschließlich dessen Abwicklung oder zur Beantwortung Ihrer Anfrage erforderlich ist.
Personenbezogenen Daten können sein: Name, Adresse, andere Kontaktdaten (Telefon, Mail, Fax).
b) Im Rahmen der Interessenabwägung (Artikel 6, Abs. 1f DSGVO)
• eigene Werbezwecke oder Markt- und Meinungsforschung, soweit Sie der Nutzung Ihrer Daten nicht widersprochen haben. Dies kann, unter Einhaltung der gesetzlichen Bestimmungen, die Übermittlung von Informationen über die Claudia Pinto MBSR, Standorte, Dienstleistungsangebote oder Informationen über die Branche oder Brancheninhalte sein.
• Geltendmachung rechtlicher Ansprüche und Verteidigung bei rechtlichen Streitigkeiten
• Gewährleistung der IT-Sicherheit und des IT-Betriebes
• Maßnahmen zur Geschäftssteuerung und Weiterentwicklung von Dienstleistungen
c) Aufgrund Ihrer Einwilligung (Artikel 6, Abs. 1a DSGVO)
Kunden, die dem Anbieter ihre Telefonnummer und/oder E-Mail-Adresse und/oder weitere Kontaktdaten übermittelt haben und sich damit einverstanden erklärt haben, dass ihre persönlichen Angaben unter Einhaltung der gesetzlichen Bestimmungen für eigene Werbezwecke des Anbieters verwendet werden, können von dem Anbieter telefonisch, per E-Mail oder per Post kontaktiert werden.
Eine erteilte Einwilligung kann mit Wirkung für die Zukunft jederzeit widerrufen werden. Der Widerruf kann mit einem email an folgende Adresse erfolgen: kontakt@claudia-pinto-mbsr.de

3. Welche Quellen nutzen wir?
Unsere Hauptquelle sind Ihre Daten, die Sie uns über ein Formular unserer Webseite gesandt haben. Das kann ein Formular zur Bestellung von Therapie-, oder Informationsmaterial sein, eine Anmeldung zu einem Kurs oder einem Seminar, einer Terminanfrage u.v.m. Alle Kunden, die dem Anbieter ihre Telefonnummer und/oder E-Mail-Adresse und/oder weitere Kontaktdaten übermittelt haben und sich auf dem jeweiligen Formular gesondert damit einverstanden erklärt haben, dass ihre persönlichen Angaben unter Einhaltung der gesetzlichen Bestimmungen für eigene Werbezwecke des Anbieters verwendet werden. Der Zweck der Kontaktierung kann die Übermittlung von Informationen über den Anbieter, dessen Standorte, dessen Dienstleistungsangebote oder Informationen über die Branche oder Brancheninhalte sein. Eine erteilte Einwilligung kann mit Wirkung für die Zukunft jederzeit widerrufen werden. Der Widerruf kann mit einem email an folgende Adresse erfolgen: kontakt@claudia-pinto-mbsr.de
Auf der Webseite des Anbieters werden einige personenbezogene Daten der Kunden erfasst. Personenbezogene Daten sind alle Daten, die auf den Kunden persönlich beziehbar sind, also z. B. Name, Adresse, E-Mail-Adressen, Nutzerverhalten. Welche Daten von dem Anbieter erfasst werden und wie der Anbieter diese nutzt, können Kunden den folgenden Informationen entnehmen:
Wir unterhalten aktuelle technische Maßnahmen zur Gewährleistung der Datensicherheit, insbesondere zum Schutz Ihrer personenbezogenen Daten vor Gefahren bei Datenübertragungen sowie vor Kenntniserlangung durch Dritte. Diese werden dem aktuellen Stand der Technik entsprechend jeweils angepasst.

Cookies
Bei Nutzung der Website werden Cookies auf dem Rechner der Kunden gespeichert. Bei Cookies handelt es sich um kleine Textdateien, die auf der Festplatte dem von Kunden verwendeten Browser zugeordnet gespeichert werden und durch welche der Stelle, die den Cookie setzt (in diesem Fall also uns), bestimmte Informationen zufließen. Cookies können keine Programme ausführen oder Viren auf den Computer des Kunden übertragen. Sie dienen dazu, das Internetangebot insgesamt nutzerfreundlicher und effektiver zu machen.
Diese Website nutzt Cookies in folgendem Umfang:
• Persistente Cookies (zeitlich beschränkter Einsatz)
• Third-Party Cookies (von Drittanbietern)
Persistente Cookies werden automatisiert nach einer vorgegebenen Dauer gelöscht, die sich je nach Cookie unterscheiden kann. Kunden können die Cookies in den Sicherheitseinstellungen des Browsers jederzeit löschen.
Kunden können die Browser-Einstellung entsprechend ihrer Wünsche konfigurieren und z. B. die Annahme von Third-Party-Cookies oder allen Cookies ablehnen. Wir weisen die Kunden jedoch darauf hin, dass die Kunden dann eventuell nicht alle Funktionen dieser Website nutzen können.
Diese gespeicherten Informationen werden getrennt von eventuell weiter bei uns angegeben Daten gespeichert. Insbesondere werden die Daten der Cookies nicht mit den erfassten Kundendaten verknüpft.
Der Kunde stimmt bei Besuch der Webseiten des Anbieters der Ablegung eines Cookies auf seinem Rechner zu. Ein Cookie ist eine kleine Textdatei, die von einem Webserver an den Browser des Kunden geschickt und auf dessen Festplatte abgelegt wird. Über ein Cookie hat der Anbieter keine Möglichkeit, den Kunden zu identifizieren. Der Anbieter erhält lediglich die Möglichkeit, Informationen über die Nutzung der Webseiten des Anbieters durch den Kunden zu erhalten, die der Anbieter bei dem Besuch des Kunden ablesen kann (z.B. besuchte Seiten, Datum und Uhrzeit des Besuchs, etc.). Der Kunde kann das Abspeichern von Cookies natürlich auch ablehnen, indem er seine Browser-Einstellungen entsprechend ändert; aber in diesem Fall können die Funktionen der Webseiten des Anbieters teilweise eingeschränkt sein. Der Kunde kann die Cookies auch jederzeit und einzeln löschen. Hinweise darüber findet der Kunde in der Bedienungsanleitung seines Rechners und seines Browsers.

Google Location Services
Der Anbieter weist darauf hin, dass die Webseiten ein standortbezogenes Surfen unterstützen und einen Geolocation-Dienst in Form von Google Location Services verwendet, um den Kunden standortbezogene passende Informationen liefern zu können oder dem Kunden beim Suchen Zeit zu sparen. In diesem Zusammenhang wird nach der ausdrücklichen vorherigen Zustimmung des Kunden der ungefähre Standort ermittelt. Folgenden Daten werden über Google Location Services übermittelt:
• die IP-Adresse des Computers,
• Informationen über nahegelegene Funkzugangsknoten und
• eine zufällige Identifikationsnummer für den Computer, die von Google zugeteilt und alle zwei Wochen gelöscht wird.
Google Location Services liefert dann eine ungefähre Position des Standorts (z.B. Längen- und Breitengrad). Diese Daten werden über eine verschlüsselte Verbindung ausgetauscht, um die Privatsphäre zu schützen. Zu keiner Zeit werden Name oder Standort der Webseiten, die die Kunden besuchen, oder irgendwelche Cookies an Google Location Services weitergegeben. Sofern die Erlaubnis gegeben wurde, den Standort weiterzugeben und es sich später anders überlegen, kann der Kunde diese Erlaubnis im Browser Menü unter Extras – Menüpunkt Seiteninformationen – Reiter Berechtigungen und Einstellungspunkt Zugriff auf aktuellen Ort erlauben einfach widerrufen.

4. Wer bekommt meine Daten?
Innerhalb des Anbieters erhalten diejenigen Stellen Zugriff auf Ihre Daten, die diese zur Erfüllung unserer vertraglichen Verpflichtungen benötigen. Auch von uns eingesetzte Dienstleister oder Erfüllungsgehilfen können zu diesem Zwecke Daten erhalten. (z. Bsp. Druckerei, angestellte Therapeuten, Tutoren, Web-Seiten-Betreiber, Lead-Übermittler.) Mit allen Dritten haben wir entsprechende Datenschutzvereinbarungen getroffen, die die Wahrung des Datenschutzes gemäß der Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) garantieren.

5. Werden Daten in ein Drittland übermittelt?
Eine Datenübermittlung in Länder außerhalb der EU findet nicht statt. Wir achten darauf, dass alle zur Speicherung von personenrelevanten Daten benutzen Medien/Server einen deutschen Standort haben und damit der EU-Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) unterliegen.

6. Wie lange werden meine Daten gespeichert?
Wir verarbeiten und speichern Ihre personenbezogenen Daten, solange es für die Erfüllung des Vertrages einschließlich dessen Abwicklung erforderlich ist. Hierbei sind wir an steuerrechtliche Aufbewah¬rungsfristen gebunden. Sind die Fristen für die Erfüllung vertraglicher und gesetzlicher Pflichten nicht mehr erforderlich, werden sie regelmäßig gelöscht.

7. Welche Rechte habe ich?
Jede betroffene Person hat u.a.
• das Recht auf Auskunft nach Artikel 15 DSGVO,
• das Recht auf Berichtigung nach Artikel 16 DSGVO,
• das Recht auf Löschung nach Artikel 17 DSGVO,
• das Recht auf Widerspruch nach Artikel 21.
Sie können natürlich jederzeit ohne Angabe von Gründen von Ihrem Widerspruchsrecht Gebrauch machen und die erteilte Einwilligungserklärung mit Wirkung für die Zukunft abändern oder gänzlich widerrufen.
Das vollständige Kapitel 3 „Rechte der betroffenen Personen“ im DSGVO können Sie hier einsehen: https://dsgvo-gesetz.de/kapitel-3/
Sie haben das Recht, Ihre Einwilligung mit Wirkung für die Zukunft jederzeit telefonisch, per E-Mail und/oder per Post, siehe 1. Oben, zu widerrufen. Auf demselben Weg können Sie jederzeit unentgeltlich Auskunft über die von Ihnen gespeicherten personenbezogenen Daten erhalten. Außerdem haben Sie das Recht, jederzeit die Berichtigung, die Sperrung oder die Löschung ihrer personenbezogenen Daten zu verlangen. Das gilt nicht, wenn und soweit die Verarbeitung durch den Anbieter zur Erfüllung einer rechtlichen Verpflichtung (z.B. gesetzliche Aufbewahrungspflichten) oder zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen des Anbieters erforderlich ist. Bei Nichteinhaltung der Vorschriften zum Datenschutz haben Sie das Recht, sich bei der zuständigen Aufsichtsbehörde zu beschweren.

Diese Webseite verwendet Cookies, um Ihnen ein angenehmeres Surfen zu ermöglichen. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie dem zu. Weitere Informationen Ok